Immobilienbewertung

 

Es gibt viele Gründe die eine Immobilienbewertung eines Sachverständigen notwendig machen. Hier sind die wichtigsten zusammengefasst:

 

1. Wenn der (Verkehrs-)Wert einer Immobilie oder eines Rechts an einem Grundstück festgestellt werden soll für eine gerichtliche oder private Auseinandersetzung, z.B.

  • im Erbfall (Erbengemeinschaft)
  • bei Verkaufs-, Kauf- oder Beleihungsabsichten
  • bei Ehescheidungen
  • bei Zwangsversteigerungsverfahren oder
  • zur Vermögensübersicht

 

2. Wenn eine unabhängige fachliche Beratung, Stellungnahme oder Information benötigt wird zur Ermittlungs des Miet- und Pachtwertes, des Beleihungs- oder Versicherungswertes oder zur Investitionsanalyse

 

3. Wenn ein bereits vorhandenes Gutachten durch einen zweiten Sachverständigen überprüft werden soll

 

 

Wir erstellen Ihnen nicht nur ein konventionelles Gutachten zur Immobilienbewertung sondern ein sog. Kombi-Gutachten, das besonders bei älteren Immobilien von wesentlicher Bedeutung ist. Dabei lassen wir zusätzlich eine Bausubstanzbewertung mit einfließen. d.h. der bauliche Zustand wird durch einen speziellen Baugutachter bewertet und in das Sachverständigengutachten eingearbeitet.

 

Viele Käufer sind sich beim „einfachen“ Hauskauf oft der rechtlichen und baulichen Risiken nicht bewusst, die sie unvorbereitet eingehen. Feuchte Wände, schlechte Bausubstanz, Pfusch am Bau oder unsachgemäße Eigenleistungen der Vorgänger können den Wert und die Freude an der "neuen" Immobilie schnell ins Gegenteil umschlagen lassen. Ein Sachverständigengutachten gibt die notwendige Sicherheit und bietet einen klaren Anhaltspunkt zum Wert des Objektes.

 

Auch im Falle einer Erbschaft oder einer Schenkung gibt nur ein Sachverständigengutachten wirkliche Sicherheit. Das Finanzamt setzt zur Besteuerung des Objektes einen meist höheren Wert an - ohne Berücksichtigung des häufig anzutreffenden Sanierungsrückstaus und der Bausubstanz. Dies führt grundsätzlich zu einer deutlichen Höherbewertung und damit höheren Steuern und Abgaben.

 

Ein Sachverständigengutachten kann den Grundstücks-/Immobilien-Besitzer vor zu hohen Steuerforderungen und Abgaben bewahren.

 

 

 

 

Sachverständigenbüro

Dr. Huber & Kollegen

München        Tel. 089 / 21 55 35 69

Erding-Wörth Tel. 08123 / 98 97 91

E-Mail             info@gutachter-huber.de

  

IMPRESSUM